Devonthink

Devonthink Personal Edition 2.5

Digitaler Sekretär: Dokumentenablage für den Mac

Devonthink bringt ein Dokumenten-Management-System auf den Mac. Von der Notiz oder einem einfachen Text bis zu einer Web-Seite, Bild oder PDF-Datei verarbeitet die Software nahezu jedes Format. Die Datenbank von Devonthink ordnet die Dokumente hierarchisch an und verbindet diese untereinander mit Hyperlinks. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Devonthink bringt ein Dokumenten-Management-System auf den Mac. Von der Notiz oder einem einfachen Text bis zu einer Web-Seite, Bild oder PDF-Datei verarbeitet die Software nahezu jedes Format. Die Datenbank von Devonthink ordnet die Dokumente hierarchisch an und verbindet diese untereinander mit Hyperlinks.

Um mit Devonthink die Daten zu katalogisieren, legt der Nutzer einen Ordner mit einem Themen-Begriff an. Diesen Ordner verbindet man mit allen relevanten Informationsquellen wie E-Mails, PDF-Dokumenten, Webseiten oder Bilder. Die einmal zu einem Thema gruppierten Daten verwaltet und indexiert Devonthink für die Suchfunktion. Somit findet der Anwender alle Informationen zu einem gesuchten Thema gelistet, katalogisiert und mit Querverweisen.

Zusätzlich unterstützt Devonthink AppleScript: Mit Hilfe eines Script-Menüs und Beispiel-Skripten arbeitet Devonthink mit anderen Programmen zusammen. Beispielsweise sammelt ein solches Skript die Links von einer Webseite ein oder indexiert ausgewählte E-Mails. Verbindet man beispielsweise ein Skript mit einem Ordner, aktualisiert sich dieser automatisch.

Fazit Devonthink erleichert die tägliche Arbeit am Mac um einiges. Gerade für textlastige, journalistische Arbeit ist die Software ideal. Mit einer Vielzahl an Funktionen behält man die Dokumente stets im Blick und findet Dank der guten Suchfunktion schnell alle gewünschten Informationen.

Devonthink

Download

Devonthink Personal Edition 2.5